Skip links

‘No-Gos’ bei der Berufswahl

Worauf legt die junge Generation eigentlich besonderen Wert, wenn es um ihre künftige Ausbildung geht? Unser Matching berücksichtigt nicht nur die individuellen positiven Merkmale, die eine Ausbildung attraktiv machen, sondern geht auch auf die Faktoren ein, die potenzielle Bewerber:innen als unattraktiv empfinden. Die Einbeziehung von sogenannten Aversionsfaktoren (‚No-Gos‘) ist in der Berufsorientierung unerlässlich. Studien zeigen schon lange, dass genau diese Faktoren oft dazu führen, dass eine Ausbildung von vornherein ausgeschlossen wird.

Wir haben die TOP 3 ‚No Gos‘ 2023 zusammengestellt – zumindest wenn es um unsere Schüler:innen aus Stadt und Landkreis Landshut, Erding und Freising geht.

Die TOP 3 'No-Gos' 2023:

🥇Platz 1: Arbeit am Wochenende
🥈Platz 2: Keine Weiterbildungsmöglichkeiten
🥉Platz 3: Geringes Ausbildungsgehalt

Wir sind gespannt, ob und wie sich die ‚No-Gos’ im Laufe der Zeit verändern werden 🕐.

Schüler
Ausbilder
Schulen
Messe
Cookie Consent mit Real Cookie Banner